Pfarreigemeinderat verabschiedete Gemeindereferentin

Nach sieben Jahren verabschiedete sich Gemeindereferentin Barbara Maier (geb. Kalchauer) aus dem Pfarrverband Fürstenzell. Die gebürtige Burghausenerin war 2013 nach Fürstenzell gekommen und hatte in der Pfarrei ihre Ausbildung absolviert. Sie kümmerte sich vornehmlich um die Kinder und Jugendlichen. Die Ministrantenschar wuchs deutlich an, mit Barbara Maiers Hilfe wurde eine Pfadfinder-Gruppe gegründet.

"Sie hat das Leben in der Pfarrei mit ihren frischen Ideen bereichert", hieß es vorige Woche beim Abschied im Pfarrgemeinderat Fürstenzell, den sie als hauptamtliche Kraft begleitete. Nun will sie sich anderen Aufgaben in der Diözese widmen. Der Pfarrverband verabschiedete sie am 26. Juli offiziell im Rahmen des 10-Uhr-Gottesdienst in der Fürstenzeller Pfarrkirche. Nachfolgerin wird zum 1. September Gemeindereferentin Jenny Kinder.

- hr/Foto: Rücker








Barbara Maier

Barbara Maier

 


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren OK